Immobilienkredite Vergleich & Rechner

Finden Sie die besten Angebote für Ihren Immobilienkredit und vergleichen Sie aus unzähligen Anbietern. Geben Sie einfach Ihren gewünschten Nettokreditbetrag und die Kreditlaufzeit ein und vergleichen Sie alle Angebot.

Nettodarlehen
Euro
Kreditlaufzeit
Postleitzahl
Beleihung
Tilgung
 
Sollzins gebunden
effektiver Jahreszins
monatliche Rate
Restschuld
Creditweb
Baufinanzierung
(1 Bewertungen)
0,52% Sollzins
0,54% Effektivzins
211,67€ monatlich
79.454,90€ Restschuld
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,54%, Sollzins gebunden p.a.: 0,52%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 104.849,90 €, Darlehensgeber/-vermittler: creditweb GmbH, Am Coloneum 6, 50829 Köln
immo-finanzcheck.de
Baufinanzierung
(1 Bewertungen)
0,54% Sollzins
0,55% Effektivzins
212,50€ monatlich
79.444,62€ Restschuld
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,55%, Sollzins gebunden p.a.: 0,54%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 104.939,44 €, Darlehensgeber/-vermittler: VIANTIS AG, immo-finanzcheck.de, Roßstraße 92, 40476 Düsseldorf
DTW Immobilienfinanzierung
Baufinanzierung
(1 Bewertungen)
0,56% Sollzins
0,56% Effektivzins
213,33€ monatlich
79.434,33€ Restschuld
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,56%, Sollzins gebunden p.a.: 0,56%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 105.028,96 €, Darlehensgeber/-vermittler: DTW GmbH, Q5, 14-22, 68161 Mannheim
Dr. Klein
Baufinanzierung
(1 Bewertungen)
0,58% Sollzins
0,60% Effektivzins
216,67€ monatlich
79.393,13€ Restschuld
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,60%, Sollzins gebunden p.a.: 0,58%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 105.386,95 €, Darlehensgeber/-vermittler: Dr. Klein Privatkunden AG, Hansestr. 14, 23558 Lübeck
Baufi24
Baufinanzierung
(1 Bewertungen)
0,58% Sollzins
0,61% Effektivzins
217,50€ monatlich
79.382,81€ Restschuld
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,61%, Sollzins gebunden p.a.: 0,58%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 105.476,42 €, Darlehensgeber/-vermittler: Baufi24 Baufinanzierung AG, Kattrepelsbrücke 1, 20095 Hamburg
Baufiline
Baufinanzierung
(1 Bewertungen)
0,65% Sollzins
0,65% Effektivzins
220,83€ monatlich
79.341,46€ Restschuld
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,65%, Sollzins gebunden p.a.: 0,65%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 105.834,19 €, Darlehensgeber/-vermittler: BaufiService GmbH, Am Stockenwald 1, 88276 Berg
HypoVereinsbank
Baufinanzierung
(178 Bewertungen)
0,65% Sollzins
0,65% Effektivzins
220,83€ monatlich
79.341,46€ Restschuld
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,65%, Sollzins gebunden p.a.: 0,65%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 105.834,19 €, Darlehensgeber/-vermittler: UniCredit Bank AG, Arabellastraße 12, 81925 München
Interhyp
Baufinanzierung
(1 Bewertungen)
0,70% Sollzins
0,70% Effektivzins
225,00€ monatlich
79.289,63€ Restschuld
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,70%, Sollzins gebunden p.a.: 0,70%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 106.281,18 €, Darlehensgeber/-vermittler: Interhyp AG, Marcel-Breuer-Str. 18, 80807 München
comdirect
Baufinanzierung PLUS
(519 Bewertungen)
0,70% Sollzins
0,70% Effektivzins
225,00€ monatlich
79.289,63€ Restschuld
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,70%, Sollzins gebunden p.a.: 0,70%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 106.281,18 €, Darlehensgeber/-vermittler: comdirect – eine Marke der Commerzbank AG, Pascalkehre 15, 25451 Quickborn
1822direkt
Baufinanzierung
(125 Bewertungen)
0,74% Sollzins
0,77% Effektivzins
230,83€ monatlich
79.216,78€ Restschuld
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,77%, Sollzins gebunden p.a.: 0,74%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 106.906,51 €, Darlehensgeber/-vermittler: Frankfurter Sparkasse, Neue Mainzer Straße 47-53, 60311 Frankfurt am Main
* Werte für gewählten Zeitraum. Bitte beachten Sie die detaillierten Preisinformationen gem §6 PAngV, die Sie über den Infobutton erhalten. Alle Angaben ohne Gewähr, © financeAds.net
In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise

Was sind eigentlich Immobilienkredite?

Bei Immobilienkrediten handelt es sich um spezielle Darlehen, die im Rahmen einer Baufinanzierung eingesetzt werden. Der Kredit dient also dazu, den Kauf oder Bau einer Immobilie zu finanzieren. Immobilienkredite werden von den Banken meistens in unterschiedlichen Varianten angeboten, insbesondere:

  • Annuitätendarlehen
  • Tilgungsdarlehen
  • Endfälliges Darlehen

Je nach Darlehensvariante zahlen Sie innerhalb der monatlichen Rate entweder die Zinsen und die Tilgung oder ausschließlich Zinsen, während die Tilgung bis zur Fälligkeit des Kredites verschoben wird. Das mit Abstand am häufigsten genutzte Immobiliendarlehen ist das Annuitätendarlehen. Insbesondere in der Niedrigzinsphase sind diese Immobilienkredite mit einer Zinsbindung von beispielsweise 5, 10 oder 20 Jahren versehen. Für den Kreditnehmer bedeutet das eine hohe Kalkulationssicherheit, zumal die monatliche Rate sich während der Zinsbindung nicht verändert. Abgesichert werden Immobilienkredite nahezu ausnahmslos mit einer Grundschuld, die der Bank als Sicherheit dient.

Voraussetzungen für einen Immobilienkredit

Wer einen Immobilienkredit erhalten möchte, der muss einige Voraussetzungen erfüllen. Dazu gehört zum Beispiel eine ausreichende Bonität und eine bestimmte Eigenkapitalquote, die mittlerweile zahlreiche Banken fordern. Ausführlicher gehen wir auf diese Voraussetzungen für den Immobilienkredit in einem anderen Beitrag ein.

5 Punkte worauf Sie beim Vergleich achten sollten

Die Zinsen sind bei Immobilienkrediten aktuell zwar für Kreditnehmer sehr günstig. Dennoch gibt es nicht unerhebliche Unterschiede zwischen den Banken, was die Zinskonditionen angeht. Daher ist es auf jeden Fall empfehlenswert, einen Immobilienkredite Vergleich durchzuführen. In dem Zusammenhang gibt es einige Punkte, auf die Sie bei einem Kreditvergleich achten sollten.

1. Zinsrechner nur bedingt hilfreich

Ein Kreditrechner, oft ebenso als Zinsrechner bezeichnet wird, ist bei manchen Darlehensarten ein sehr hilfreiches Mittel. So können Sie beispielsweise in der Sparte Ratenkredite zahlreiche Angebote der Banken gegenüberstellen, um so das günstigste Kreditangebot zu finden. Im Bereich der Immobilienkredite ist ein reiner Zinsrechner zum Vergleich allerdings wenig hilfreich. Das liegt daran, dass sich wichtige Punkte, die einen Einfluss auf den Zins haben, nicht erfassen lassen. Dazu gehört beispielsweise die Eigenkapitalquote und vor allem die Bonität des Kreditnehmers. Daher sollte statt eines Kreditrechners ein ausführlicher Vergleich der Angebote vorgenommen werden, im Idealfall durch einen kompetenten Finanzierungsvermittler.

2. Effektiver Jahreszins als wichtigstes Vergleichskriterium

Wenn Sie mehrere Zinsangebote im Bereich Immobilienkredite vergleichen möchten, dann ist der effektive Jahreszins das wichtigste Vergleichsinstrument. Im Effektivzins sind neben den reinen Zinskosten weitere Kosten enthalten und auch die nicht taggenau stattfindende Tilgungsverrechnung wird mit berücksichtigt. Sämtliche Banken sind bei einem Immobilienkredit ohnehin dazu verpflichtet, den effektiven Jahreszins anzugeben.

3. Nicht nur auf die Zinsen achten

Ein weiterer Punkt, auf den Sie bei einem Immobilienkredit im Vergleich achten sollten, sind zusätzliche Kosten. Nicht alle Gebühren sind nämlich im Effektivzins enthalten. Haben Sie beispielsweise von zwei Banken bezüglich des effektiven Jahreszinses identische Angebote, können andere Kosten den Ausschlag für die Entscheidung geben. Dazu gehören zum Beispiel Bereitstellungszinsen, Schätzkosten oder auch Gebühren für die Führung des Darlehenskontos.

4. Auf geforderte Eigenkapitalquote achten

Nicht alle, aber immer mehr Banken vergeben einen Immobilienkredit als Darlehen zur Baufinanzierung heute nur noch unter der Voraussetzung, dass eine bestimmte Eigenkapitalquote existiert. Daher sollten Sie beim Vergleich der Angebote darauf achten, ob Sie die Eigenkapitalanforderungen bei jedem Kreditangebot erfüllen können. Zudem gibt es bei den Kreditgebern größere Zinsunterschiede, je nachdem, wie hoch Ihre Eigenkapitalquote ausfällt. So kann es häufig passieren, dass Sie zum Beispiel bei einer Eigenkapitalquote von 25 Prozent einen deutlich besseren Zinssatz angeboten bekommen, als wenn Ihre Eigenkapitalquote bei lediglich 10 Prozent liegt.

5. Möglichkeit von Sondertilgungen mit einbeziehen

Ein weiterer Punkt, der beim Vergleich von Immobilienkrediten häufig vergessen wird, ist die Möglichkeit, später Sondertilgungen vorzunehmen. Manche Banken erlauben sogar in einem gewissen Rahmen pro Jahr eine kostenfreie Sondertilgung. Andere Kreditinstitute hingegen berechnen stets eine Vorfälligkeitsentschädigung, wenn ein Teil der Restschuld vorzeitig getilgt wird. Wenn Sie also geplant haben, im späteren Verlauf des Immobilienkredites eine Sondertilgung vorzunehmen, sollten Sie beim Vergleich auf diesen Punkt achten.

Alternativen zum klassischen Immobilienkredit

In vielen Fällen besteht eine Baufinanzierung nicht nur aus dem klassischen Immobilienkredit, beispielsweise in Form eines Annuitätendarlehens. Darüber hinaus gibt es weitere Darlehensarten, die mit in die Immobilienfinanzierung eingebunden werden und zum Teil eine Alternative zum klassischen Immobilienkredit sein können. Dabei handelt es sich insbesondere um die folgenden Kreditarten:

  • Bauspardarlehen
  • KfW-Darlehen
  • Ratenkredit
  • Privatdarlehen

Das Bauspardarlehen erhalten Sie, wenn der zuvor angesparte Bausparvertrag zuteilungsreif ist. Sie müssen also im Voraus planen, denn einen Bausparkredit können Sie nicht spontan wie jeden Immobilienkredit aufnehmen. Ebenfalls häufiger werden KfW-Darlehen in die Baufinanzierung eingebunden. Die Förderdarlehen enthalten einen besonders günstigen Zins und manchmal bekommen Sie als Kreditnehmer zusätzlich einen Zuschuss zur Tilgung.

Eine weitere Alternative können mitunter Ratenkredite sein. Diese bieten sich vor allem an, wenn Sie neben der Grundschuld zusätzliche Sicherheiten stellen können, mit denen der Ratenkredit abgesichert werden kann. Dies wirkt sich in der Regel positiv auf den Zinssatz aus. Je geringer der Blankoanteil in der Baufinanzierung ist, desto geringer ist für die Bank das Ausfallrisiko und daher können günstigere Zinsen angeboten werden. Ebenfalls eine Alternative zum klassischen Immobilienkredit kann zumindest für einen Teil des benötigten Fremdkapitals ein Privatdarlehen sein.

Privatkredite werden über sogenannte Crowdlending-Plattformen angeboten. Dort sind es Privatpersonen, die ihr Geld verleihen und über die entsprechende Plattform zur Verfügung stellen. Insbesondere bei den zuletzt genannten Alternativen, nämlich beim Ratenkredit und dem Privatdarlehen, sollten Sie allerdings beachten, dass die zu zahlenden Zinsen in der Regel (deutlich) höher als beim Immobiliendarlehen sind. Daher handelt es sich lediglich um eingeschränkt geeignete Alternativen zum klassischen Immobiliendarlehen.